Pendelkurs 2 / Heilpendeln
Startseite

 

Pendelkurs 2 / Heilpendeln


Dieser Pendelkurs findet in einer kleinen Gruppe statt
Dauer: 1 Tag - von 10:00 bis 17:30 Uhr
Kursgebühr: 110,- Euro
inkl. MwSt

Anmeldung per Email

Bitte schauen Sie auf den Terminkalender

Anmeldung telefonisch: 06207-2033510

MHO Koch Radiästhesie, Güttersbacher Str. 36, 64689 Grasellenbach

Anfahrt

Übernachtungsmöglichkeiten

 

Pendelkurs 2 - Heilpendeln

Dieser Kurs ist mehr als nur ein Heilpendelkurs, in dem lediglich der Gebrauch verschiedener Heilpendel gelehrt wird. Im Pendelkurs 2 werden zusätzlich die geistigen Ursachen mit einem speziell dafür entwickelten Pendeltafel-Kompass beleuchtet. Wir vervollkommnen den alten Heilpendelkurs um die wichtige Komponente der geistigen Ursache. Nur hier kann wirkliche Heilung geschehen. Es hat sich nach Jahren der Arbeit mit dem Pendel herausgestellt, dass die wirkungsvollste Methode zur Hilfe bei Krankheit, eine zweigleisige ist.

Zum Einen benutzen wir das Heilpendel für eine schnell spürbare Hilfe auf Symptomebene. Dort gibt es 3 Ebenen für symptomatische Wirksamkeit. Zum Anderen benutzen wir ein System von speziell entwickelten Pendeltafeln (Pendel Kompass) um den ursächlichen geistigen Konflikt aufzuspüren. Nur wenn der Klient zur Lösung dieses Konflikts bereit ist, ist entgültige Heilung möglich.

Im Pendelkurs 1 ging es um das Erlernen der Grundlagen des Pendelns, die, wie die Teilnehmer unschwer erkannt haben dürften, auf geistiger Ebene liegen. Das Formale war nur ein kleiner Teil, der leicht zu erlernen ist. Die wahre Dimension der Radiästhesie tut sich jedoch erst auf, wenn man sich der geistigen Hintergründe bewusst wird und ihre Bedingungen befolgt. Deshalb ist die vorherige Teilnahme am Pendelkurs 1 erforderlich, um an diesem Pendelkurs 2 teilzunehmen.

Bitte bringen Sie ein Foto eines Klienten oder eines Heilungsbedürftigen mit. Die Person muss dem Überschwingen von heilenden Energien und dem Finden des krankmachenden Konfliktes vorher zugestimmt haben.

Wir lernen ein System, das dem Klienten den Weg zur Heilung zeigt. Der Körper ist nur eine Symptomebene - die wahre Ursache von Krankheiten liegt immer im Geist. Jeder gute Therapeut weiß das. Jedoch muss der Klient dort "abgeholt" werden, wo er gerade steht. Wir suchen mit Hilfe eines speziell von uns entwickelten Pendeltafel-Systems einen für den Klienten gangbaren Weg - einen Hinweis, den er akzeptieren kann. Dieser Weg ist von Klient zu Klient unterschiedlich - je nachdem, wo er sich befindet. Dazu wird zuerst eine Serie von Konflikt-Spiegelungen ausgependelt. Das Wort "Spiegelungen" ist genau das richtige, weil alle Konflikte zuguterletzt einen einzigen Ursprung haben. Dieser Urkonflikt wird in diesem Kurs erklärt, als auch die zahlreichen weltlichen Ausprägungen, mithilfe derer dem Klienten die eigentliche Ursache seines Leids gezeigt wird. Das allein kann schon die Heilung bringen. Der Klient muss aktiv die eigentliche Ursache mithilfe der irdischen Spiegelung auflösen - das ist unser Heilungsansatz. Welche Spiegelungen das sind, wird im Pendelkurs 2 mit dem Pendel ermittelt.

Das dafür genutzte System an Pendeltafeln können Sie sich später komplett als PDF herunterladen und ausdrucken.

Der Pendelkurs 2 ist für jene Menschen gedacht, die sich auf den Weg machen wollen, die Ursachen körperlicher und seelischer Leiden zu ergründen und offenzulegen, damit sie geheilt werden können. Mithilfe des Pendels bekommen wir Antworten aus höheren Ebenen, für die man ansonsten Jahrzehnte an herkömmlicher Psychotherapie benötigen würde. Wir stellen ein Pendel-System vor, das mithilfe von aufeinander aufbauenden Pendeltafeln, die Anzeige des therapierbaren Konflikts des Klienten ermöglicht. Aus meiner Erfahrung ist es hilfreich, dem Leid eines Klienten auf zwei Ebenen zu begegnen.


1. Die schnell spürbare Hilfe auf Symptomebene

2. Der geistigen Ursache der Symptome so gut es geht offenzulegen und dem Klienten bewusst zu machen.

Für die Arbeit auf der Symptomebene können wir Substanzen oder geistige Prinzipien einschwingen. Was das bedeutet und wie das funktioniert, lernen wir in der Praxis. Wie jeder Heilpraktiker seine bevorzugte Heilmethode hat, so nehme ich zur Linderung körperlicher und seelischer Symptome bevorzugt Bachblüten, die ich zuerst mit dem Pendel eruiere und dann einschwinge. Bachblüten sind in letzter Konsequenz ein geistiges Prinzip, mit dem ich bereits durchschlagende Erfolge erzielt habe und deshalb  auf diesem Kurs exemplarisch vorstelle. Je nachdem welche Heilmethode Sie bevorzugen, können Sie diese mit dem Pendel verfeinern und anwenden. Das Einschwingen ist für alle Methoden gleich. Bitte haben Sie Verständnis, dass ich nicht für alle Heilmethoden Pendeltafeln zur Verfügung stellen kann - dazu gehört auch die Homöopathie. Wenn Sie diese Heilmethode bevorzugen, dann rate ich zum Kauf dieses Buches: “Das Medizinische Pendelbuch” von Georg Jakob.

Wir stellen außerdem das Universalpendel vor - sozusagen eine Radionikmaschine mit eingebautem Pendel. Mit dem Universalpendel übertragen Sie radionische Schwingungen auf einen Klienten. Auch mit diesem Pendel hatten wir schon durchschlagende Erfolge. Jeder Teilnehmer bekommt leihweise ein Universalpendel zur Verfügung gestellt,mit dem er üben kann.

Warum ist es so wichtig, die geistige Ursache eines Leides, eines Schmerzes, einer Krankheit aufzuspüren? Die Antwort lautet: weil es keine andere Ursache gibt. Es gibt mehrere Spiegelungsebenen des verborgenen ursächlichen Konflikts, die an Komplexität in Richtung ontologischer Ursache (Urkonflikt) hin, soweit abnehmen, bis nur noch eine einzige Konfliktursache übrig bleibt. Wozu dann das das ganze komplexe System der Findung? Die intellektuelle Erkenntnis einer Ursache hat um so weniger Wirkung, je weiter sie von der erlebten Wirklichkeit des Menschen ist. Deshalb müssen wir den Klienten immer dort abholen, wo er zu sein meint - in seiner Realität. Alles andere sind zwar wahre Worte vielleicht, die aber bei manchem überhaupt kein Echo haben, ja sogar Angst auslösen können. Dem Klienten fehlt buchstäblich der Glaube. Und so ist es möglich, dass uns das Pendel darauf hinweist, dass bei einem Klienten ein rein materieller Ansatz geboten ist und wir auf die Bewusstmachung höherer Ursachebenen verzichten müssen, weil einige Klienten dafür nicht bereit sind. Die meisten jedoch sind bereit mindestens eine Ebene nach oben zu schauen und sich so der Ursache zu nähern.

Wir stellen im Pendelkurs 2 ein Pendeltafelsystem vor, mit dem Sie die therapierbare Konfliktebene und die jeweilige Spiegelung des Konfliktes in dieser Ebene ausfindig machen können. Das Pendel zeigt uns die “therapierbare”  Spiegelung des Konfliktes. “Therapierbar” steht in Anführungszeichen, da die Heilung nur vom Klienten selbst kommen kann - der Therapeut gibt nur die Blickrichtung und die Erinnerung an die Heilung vor. Diese Erinnerung an das, was Heilung und Gesundheit ist, und dass alle Krankheit nur ein Irrtum ist, kann jede Krankheit heilen. Die Grenze dabei setzen wir uns selbst, indem wir es nicht für möglich halten, dass selbst die schlimmste Krankheit, wie nur ein leichter Schnupfen im Grunde dasselbe sind. Wir würden es ja gerne glauben, aber die Überzeugungskraft dessen, was wir sehen und fühlen ist zu stark. Und deshalb bedarf es eines Therapeuten, der es für möglich hält. Halten Sie es für möglich? Je mehr sie es jenseits des Wunschdenkens für möglich halten, desto größer werden Ihre Erfolge auf dem Gebiet der Heilung sein. Was ist Wunschdenken? Wunschdenken besagt, dass Sie schon entschieden haben, was die Realität ist, und sich wünschten Sie wäre anders. Das ist eines der größten Stolpersteine nicht nur beim Pendeln, sondern auch im Leben.

In unserem Pendeltafelsystem legen wir primäre Richtungen fest, die wir auf Folgetafeln weiterpendeln. Die möglichen Ergebnisse können natürlich nicht die Millionen Endpunkte dieser Welt wiedergeben, aber wenn uns das Pendel als irdischen Konfliktpunkt beispielsweise das Objekt “Haus” anzeigt, was könnte es bedeuten? Klar kann ein Haus ein Konfliktpunkt sein, wenn es beispielsweise bei einer Ehetrennung verkauft werden muss oder gar danach nur noch einem der einst so Verbundenen gehört. Es kann aber auch sein, dass es das Haus der Eltern ist, was ein Konfliktpunkt ist, oder das neue Haus in das man einzog und damit das Haus der Eltern verlassen hat. Das wäre zum Beispiel eine direkte Widerspiegelung des Urkonflikts - der Trennung von Gott, mit der natürlich niemand in Berührung ist. Wie kann es aber an der Spiegelung zur Heilung kommen? Dies wird u.a. Thema dieses Pendelkurses sein. Wir arbeiten in diesem Kurs also in erster Linie am Erkennen der irdischen Spiegelung des krankmachen geistigen Konfliktes und je höher wir in der Spiegelungsebene gehen können, um so umfangreicher und nachhaltiger wird die Heilung sein.

Negative Energiefelder aufspüren und heilen

Geopathie in Form von Erdstrahlen, Wasseradern und Magnetgitternetzlinien sind nach unseren jahrelangen Erfahrungen etwas völlig anderes, als in der allgemeinen Radiästhesie vertreten wird. Nach vielen Beratungen von Klienten mit dieser Problematik, sind wir überzeugt, dass geopathische Phänomene, wie Wasseradern, Erdverwerfungen, Gitternetze usw., lediglich Metaphern sind, für eine dahinterliegende Ursache. Zwar glauben wir, dass es sich bei geopathischen Störfeldern tatsächlich um negative Energiefelder handelt, aber wir sind überzeugt, dass diese nichts mit unterirdisch fließendem Wasser, geologischen Begebenheiten oder magnetischen Frequenzen zu tun haben. Es wird die Ursache für diese negativen Energiefelder erklärt und es werden Methoden zur Löschung dieser Felder erörtert. Die Behandlung/Bekämpfung geopathischer Störungen mit verschiedensten Mitteln bringt nach unseren Erfahrungen nur eine zeitweilige Erleichterung oder eine Verschiebung der Symptome. Es wird dringend empfohlen den Pendelkurs 1 als Grundlage für diesen Kurs zu haben. Es würde nur enttäuschend sein, nichts über die geistigen Grundlagen zu wissen und dann zu scheitern.

Stichpunkte

Alle vorgestellten Pendeltafeln werden leihweise zur Verfügung gestellt und können später als PDF heruntergeladen werden.

Bitte bringen Sie Ihr Pendel mit oder erwerben Sie eines preiswert vor Ort.
Für den Kurs stellen wir auch kostenlos Leihpendel zur Verfügung.

Bitte bringen Sie ein Foto eines Klienten oder eines Heilungsbedürftigen mit. Die Person muss dem Überschwingen von heilenden Energien und dem Finden des krankmachenden Konfliktes vorher zugestimmt haben.

Der Pendelkurs beginnt um 10:00 Uhr und endet um 17:30 Uhr.

Frisches Edelsteinwasser, Kaffee und Tee sowie Snacks sind im Preis enthalten.

Von 13:00 bis 14:30 Uhr findet eine Mittagspause statt,
die Sie zum Mittagessen im 400m entfernten Restaurant,
sowie zu einem Spaziergang im nahegelegenen Wald
(mit Kneipp-Möglichkeit) nutzen können.

Die Kursgebühr für das Pendelseminar beträgt 110,- Euro inkl. MwSt

Unsere Teilnehmer kommen aus ganz Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich.

Übernachtungsmöglichkeiten stehen ab ca. 20,- Euro zur Verfügung.


 

Anmeldung bei MHO Koch Radiästhesie
64689 Grasellenbach
Güttersbacher Str. 36

Anmeldung telefonisch: 06207-2033510

Anmeldung per Email

Termine zu den Pendelkursen

Terminkalender

Karte zur Anfahrt

Preiswerte Übernachtungsmöglichkeiten

 

Anfahrt Anmeldung Übernachtung

Impressum AGB Widerrufsrecht Datenschutz Kontakt Alle Preise inklusive MwSt