Kolloidales Silber
Startseite

Die bekannten und modernen Silbergeneratoren des Original Ionic-Pulser® Systems
stehen für kolloidales Silber und Gold mit höchster Reinheit und Genauigkeit

Ionic Pulser Ionic Pulser

Seit 1997 werden von der Medionic GmbH Generatoren zur Herstellung von kolloidalem Silber produziert

 

Ionic Pulser Silber GenerarorMarkenzeichen

Heilpraktiker und Ärzte im gesamten deutschsprachigen Raum sind zufriedene Anwender des Ionic-Pulser® Systems. Viele fertige Silberdispersionen, die im Versandhandel erhältlich sind, auch aus Kanada und England, werden mit Generatoren von Medionic hergestellt. Die meisten Erfahrungsberichte, veröffentlicht in den im deutschen Buchhandel erhältlichen Fachbüchern (siehe Literatur), stammen von Therapeuten, die mit Geräten aus dem Hause medionic arbeiten. Die Autoren des Buches "Kolloidales Silber als Medizin", Heilpraktiker Werner Kühni und Walter von Holst, sowie die Autoren Dr. Josef Pies, HP Uwe Reinelt und Hans Wagner verwenden ebenfalls nur Medionic-Silber-Generatoren. Der Ionic-Pulser® Standard S und - Standard S Plus sind die zur Zeit meistverkauften Silbergeneratoren. Mit seiner technisch ausgereiften Bauweise gewährleistet der Ionic-Pulser® höchste Qualität des Silberwassers. Auf einfachste Weise kann mit ihm kolloidales Silber hergestellt werden - mit Konzentrationen bis 100 ppm und mehr.

Der Original Ionic-Pulser® PRO

Generator mit automatischer Wasserkontrolle zur Herstellung standardisierter Silbersuspensionen

Hochwertigstes kolloidales Silber herstellen mit dem Profi-Silbergenerator der Firma Medionic

Preis inkl. Silberelektroden 153,-inkl. MwSt zzgl. Versand

Ionic-Pulser® PRO - das neueste Modell von Medionic

Der Silbergenerator Ionic-Pulser® PRO gewährleistet eine gleichbleibende Silberabgabe unabhängig von der Wassersorte und proportional zur Herstellungszeit. Anhand einer Tabelle können Sie somit die genaue Konzentration ermitteln.

Der Ionic-Pulser® PRO ist der Nachfolger des bekannten Ionic-Pulser® Standard S.
Der neue Silbergenerator baut vollständig auf den bewährten positiven Eigenschaften des Ionic-Pulser® Standard S auf.
Der Unterschied: Obwohl nahezu baugleich mit dem Ionic-Pulser® Standard S, ist seine Leistung um 25% höher.
Diese wesentlich höhere Leistung ermöglicht eine verkürzte Herstellungszeit für kolloidales Silber um 25 %.

Die Unterschiede zum Vorgängermodell, dem Plus-Gerät:
Mit dem neuen elektronischen Schaltnetzteil ist nun der Betrieb in Netzen von 100 V - 240 V möglich. In Ländern mit einem 110V-Netz wird also kein Spannungswandler mehr benötigt. Die Spannung wurde von 50V auf 58V erhöht, was sich zusätzlich positiv auf die Stabilität und die Partikelgrößenverteilung auswirkt.

Lieferumfang: 

1 Ionic-Pulser® PRO
1 Netzteil, Sonderanfertigung 58 Volt
1 Paar Original Silberelektroden MED plus, Maße: 2,70 x 82 mm, ausreichend für über 120 Liter (bei 25 ppm)
1 ausführliche Bedienungsanleitung mit Tabelle zur Bestimmung der Silberkonzentration
24 Monate Herstellergarantie

Weiteres Zubehör hier

 

Welche Krankheit kann man damit behandeln?

Was ist eigentlich Kolloidales Silber? Lesen Sie mehr auf der Info Seite zum Thema.

Hier nun einige Punkte, die Sie beachten sollten, wenn Sie sich für den Kauf eines Silbergenerators entscheiden:

Mehr Infos können Sie hier lesen.

Technik und Handhabung

Ein großer Vorteil der integrierten intelligenten Elektronik ist die automatische Einstellung auf den Leitwert des Wassers, so daß standardisierte Suspensionen (bis 100ppm und mehr) mit sehr hoher Genauigkeit der Konzentration (laborgetestet) und optimaler Teilchengröße hergestellt werden können. Damit sind die Geräte vor allem für Wasser mit geringster Leitfähikeit ausgelegt und somit in der Lage, selbst mit Aqua bidest (also zweifach destilliertem Wasser) hochwertigstes kolloidales Silber zu erzeugen.

Die technische Umsetzung erfolgt durch das Erzeugen einer pulsierenden Gleichspannung mit vergleichsweise hoher Leistung, welche mit Wechselspannungsanteilen überlagert wird. Durch das beiliegende Steckernetzteil mit 33 V am Ausgang und der im Gerät integrierten Elektronik, die ca. 50 V an die Elektroden liefert, wird die optimierte Leistung ermöglicht.

Weiterhin ist die hohe Qualität der Silberelektroden maßgeblich für die Qualität der fertigen Lösung. Messungen (siehe Analysen) haben ergeben, daß die Partikelgröße in der frischen Lösung wesentlich kleiner als 7 nm ist. Daraus folgt u.a., daß der sogenannte Tyndall-Effekt erst nach ca. 2-3 Tagen sichtbar wird.

Um eine lange Haltbarkeit der Geräte zu erreichen, wurde bewußt auf mechanische Bauteile, wie Schalter, Regler und dergleichen, verzichtet. Die komplizierte Elektronik ist durch einen Kunstharzverguß 100 %ig gegen Feuchtigkeit geschützt. Das Gehäuse ist eine Spezialanfertigung mit antistatischen Eigenschaften.

Welche Wasser-Zusätze benötigen Sie ?

Die ausgereifte Technik ermöglicht die Herstellung kolloidalen Silbers in genauen Konzentrationen auch mit Aqua bidest, welches kaum noch leitfähig ist.

Deshalb werden bei diesen Geräten keinerlei Zusätze benötigt.

Temperatur- und Wasserkontrolle

Die intelligente Elektronik mit automatischer Wasserkontrolle und genormter, linearer Silberabgabe macht die Ionic-Pulser® unabhängig von Wassertemperatur und -qualität. Dennoch sollte grundsätzlich destilliertes (entmineralisiertes) Wasser, welches vor der Anwendung erhitzt wurde, verwendet werden.

Genormte Silberabgabe

Durch die Elektronik erfolgt eine lineare Silberabgabe, was zusammen zu äußerst genauen und reproduzierbaren Ergebnissen führt.

Reinheitsgrad

Der Feinsilbergehalt der Elektroden MED Plus beträgt mindestens 99,99% und das gewicht beträgt ca. 4,9 Gramm. Durch ein spezielles Walzverfahren wird eine sehr hohe Materialdichte erreicht, was zu besonders kleinen Partikelgrößen führt.
Optional bietet die Firma Koch Radiästhesie selbst gefertigte Silberelektroden aus Feinsilber mindestens 999/000 an. Diese liefern ebenfalls das hochwertige kolloidale Silber. Diese Elektroden sind handgewalzt und das Silber wurde von uns selbst bei einer namhaften deutschen Edelmetall Raffinerie eingekauft. Daher können wir den Feingehalt nachweisen. Diese Elektroden wiegen ca. 11 Gramm und passen in den Ionic Pulser. Sie finden Sie hier im Zubehör.

 

Bedienung

Die Bedienung der Geräte ist denkbar einfach:

Anhand der beiligenden Tabelle können Sie ablesen, welche Zeit der Ionic-Pulser® nun für die gewünschte Konzentration benötigt. Zusätzlich zum oben bereits genannten Betriebszustand A besitzt der Ionic-Pulser® Standard SD den Betriebszustand B, in welchem in wesentlich kürzerer Zeit höhere Konzentrationen herstellbar sind. Allerdings sind keine genauen Angaben mehr möglich, da hier die automatische Regelung für die Konzentration nicht wirksam ist. Mehr dazu können Sie der beiliegenden Bedienungsanleitung entnehmen.

Haltbarkeit

Kolloidales Silber ist über viele Monate gebrauchsfähig, läßt aber in seiner Ladung kontinuierlich nach und sollte daher möglichst frisch verwendet werden.

Lagerung

Um die Silberlösung lange in ihrem optimalen Zustand zu halten, muß folgendes unbedingt beachtet werden:

Wenn Sie sich bezügl. der Konzentration nicht sicher sind, empfehlen wir für die meisten Anwendungen am Anfang 25ppm.

Da sich normalerweise an den Elektroden sogenannter Elektrodenschlamm bildet, sollten diese nach jedem Durchgang mit einem Küchentuch gereinigt werden. Gießen Sie die Lösung anschließend durch einen Papierfilter (Kaffeefilter), um evtl. Fremdpartikel aus der Lösung fernzuhalten.

Alle Geräte des Ionic-Pulser® Systems sind wartungsfrei.

Zubehör

Hersteller Webseite des Ionic Pulser

Impressum AGB Widerrufsrecht Datenschutz Kontakt Alle Preise inklusive MwSt