Kolloidales Silber Informationen
Startseite

Informationen über Kolloidales Silber "Silberwasser"

 

Aufbewahrung

Silber ist lichtempfindlich und sollte in lichtschützenden dunklen Glasflaschen, wenn möglich auch an einem dunklen Ort aufbewahrt werden. Es sollte auch bei der Anwendung nicht mit Metall in Berührung kommen.

 

Was kolloidales Silber bewirkt

Kolloidales Silber (auch kolloides Silber oder Silberwasser genannt) tötet einzellige Parasiten, also Bakterien, Viren und Pilze, in kürzester Zeit ab. Es soll gegen etwa 650 verschiedene Krankheitserreger wirksam sein. Das sind nur die bekannten Fakten. Es sind keine Resistenzen bekannt, was hypothetisch bedeuten könnte, daß es überhaupt keine Krankheitserreger gibt, die mit kolloidalem Silber nicht in kürzester Zeit eliminiert werden könnten. Die winzigen Silbermoleküle dringen in einzellige Bakterien ein und blockieren dort ein für die Sauerstoffgewinnung zuständiges Enzym. Es wird angenommen, dass die antibiotische Wirkung von kolloidalem Silber darauf zurückzuführen ist, dass kolloidales Silber mit schwefelhaltigen Strukturen in der Bakterienzelle reagiert und diese dadurch zerstört.

 

Erfahrungen im Kontrast zur gezielten Desinformation der Pharmalobby
Ein Artikel von Andreas Kossorz Link zur PDF Datei

 

 

Bücher zum Thema "Kolloidales Silber" mit Link zu Amazon online Buchhandel

Kolloidales Silber als Medizin

Kolloidales Silber: Der natürliche Ersatz für Antibiotika

Kolloidales Silber
Der natürliche Ersatz
für Antibiotika
richtig angewendet

 

Kolloidales Silber: Das grosse Gesundheitsbuch für Mensch, Tier und Pflanze
Immun mit kolloidalem Silber: Wirkung, Anwendung, Erfahrungen   Kolloidales Silber für Anwender und Heilpraktiker: Das Kompendium der Alternativen Silberheilkunde

 

Disclaimer: Diese Informationen hier werden nach bestem Wissen und Gewissen weitergegeben und spiegeln die persönliche Meinung der Autoren wider. Sie sind ausschließlich für Interessierte und zur Fortbildung gedacht und keinesfalls als Diagnose- oder Therapieanweisungen zu verstehen. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden irgendeiner Art, die direkt oder indirekt aus der Verwendung der Angaben entstehen. Bei Verdacht auf Erkrankungen konsultieren Sie bitte Ihren Arzt oder Heilpraktiker.

 

Impressum AGB Kontakt