Beratung in Lebensfragen
Startseite

Für heilende Gespräche mit Susanne Koch empfehle ich die Webseite www.lebensperlen.com

"Der Mensch hat die Freiheit des Willens, so wie das Hündlein an der Leine seines Herren" (Platon)

Radiästhetische Ermittlung und Beratung

Mein Pendel beantwortet Ihre Fragen, wie z.B.:

Woher rührt meine Depression/Angst?

Was sollte ich aus spiritueller Sicht lernen?

Wo liegt meine Blockade?

Ursache von Schlafproblemen

Ursache von Problemen mit Partner/Familie

Worauf sollte ich in meinem Leben besonders achten?

Was ist der tiefer liegende geistige Grund meiner Krankheit? Was kann ich tun?

Ich habe folgendes Problem: (Ihre Schilderung). Wohin soll ich schauen?

Wo liegt die Heilung?

Welche Lebensmittel/Substanzen sollte ich meiden?

Immer mehr Menschen, Wissenschaftler - ja sogar Ärzte - erkennen das Primat des Geistes beim Thema Krankheit. Sie befinden sich bereits auf dem Weg der Heilung, wenn Sie akzeptierten, dass Sie selbst den Schlüssel zu Gesundheit oder Krankheit in der Hand halten. Allerdings müssen Sie Schlüssel auch gebrauchen und das Heft des Handelns nicht mehr aus der Hand geben. Viele Menschen möchten allerdings an Ihrem Lebenskonzept nicht wirklich etwas ändern, sondern suchen nur nach einem geeignetem Schmerzmittel oder nach einer rosa Decke. Vielleicht möchte man an ein paar Schräubchen drehen, aber etwas grundlegendes ändern, möchte man nicht. Wenn das auf Sie zutrifft, dann kann ich leider nichts für Sie tun - außer Sie aufzurütteln.

Alle Symptome im körperlich grobstofflichen Bereich kommen zwar über das feinstoffliche System. Dieses ist aber nicht der Ursprung, sondern nur der Transporteur der Störung, welche vom Geist kommt. Beispiel: Dauernder Groll und Wut erzeugen Leber- und Gallenprobleme. So banal Ihnen diese Aussage auch erscheinen mag - ein unbewusster Glaubenssatz, wie z.B. "Ich bin nichts wert", kann zu einem ganzen Rattenschwanz von Krankheiten führen. Es kann 20 Jahre dauern, bis sich diese destruktive geistige Überzeugung über das feinstoffliche System bis in die Physis durchgearbeitet hat. Alle Heilung geschieht in Ihnen selbst und nur dann, wenn Sie es zulassen. Meine Ausführungen implizieren, dass es einen geistigen Teil in Ihnen gibt, der im Unbewussten arbeitet und auf den Sie anscheinend keinen Einfluss haben. Diesem unbewusste Teil Ihres Selbstes nicht mehr "schutzlos" ausgeliefert zu sein, ist ein Weg, den zu beschreiten ich Ihnen anrate. Meine Ratschläge haben nur äußerst peripher etwas mit der klassischen Psychologie zu tun. Sie würde viel zu kurz greifen. Noch eine provokante Aussage: Niemand außer Ihnen selbst kann Sie heilen - kein Guru - kein Arzt und auch kein Heilpraktiker. Selbst bei der Arbeit im feinstofflichen Bereich (Aura, Chakra, Meridiane) handelt es sich oft nur um Symptombehandlung, wenn auch auf einer höheren Ebene. Quellen der Krankheit können unbewusste Glaubenssätze sein. Bevor man diese Glaubenssätze umschreiben kann, muss man sie allerdings aufdecken. Das geht mit Methoden der Hypnose, Kinesiologie, oder mit radästhetischen Testmethoden. Erst nach dem Aufdecken des Glaubenssatzes kann man ihn umschreiben bzw. löschen. Da Sie selbst es sind, der/die sich durch Hinschauen von einem Irrglauben befreit, sind Sie auch ihr eigener Heiler. Und erst dann kann man von einer Heilung der krankmachenden Ursache sprechen. Ich zeigen Ihnen lediglich, wohin Sie Ihren Blick wenden sollen.

Ich werde mein Pendel befragen wo die tieferen Ursachen Ihres Problems liegen. Oft sind es unbewusste Hintergründe, die für psychisches Unwohlsein sorgen, ohne sich zu zeigen. Ein großes Thema ist beispielsweise die spirituelle Transformation - ein Wachstum, dass als durchaus schmerzhaft empfunden werden kann, weil wir ihm starken unbewussten Widerstand entgegensetzen. Ich kann Ihr Problem nicht lösen, da Sie selbst es sind, der/die die Marschrichtung und die Geschwindigkeit zur Lösung Ihres Problems bestimmen. Oft ist es so, dass die Menschen das Problem nicht nur nicht erkennen, sondern aktiv nicht erkennen wollen. Sollte sich dann Widerstand von Seiten des Klienten erheben, ist meine Arbeit dort beendet. Wir sollten niemals die Kraft der Selbsttäuschung und die Vehemenz des Widerstandes gegen eine Aufhebung dieser Täuschung unterschätzen. Was ich tun kann, ist Ihnen die Auskünfte meines Pendels als Wegweiser anzubieten. Die Hilfe würde in diesem Fall darin bestehen, das Problem zu benennen. Es muss jedoch ein Wille da sein, einen anderen Weg zu gehen - sonst ist keine Hilfe möglich. Die Auskünfte meines Pendels kommen aus einer höheren Ebene der Wahrheit. Es liegt ganz allein in Ihrer Entscheidung die Ratschläge anzunehmen und den Weg zu gehen oder damit noch zu warten. Von selbst, das kann ich Ihnen hier schon einmal versprechen, wird sich kein Problem lösen. Durch magisch-esoterischen Schnickschnack verschwindet es vielleicht, muss aber früher oder später wieder (vielleicht in anderer Form) wieder auftauchen, da ja die wahre Ursache unberührt blieb. Es gibt prinzipiell keinen anderen Weg zur Heilung, als den sich mit dem Problem Auge in Auge auseinanderzusetzen. Alles andere ist Täuschung.

Für Interessierte habe ich hier einen Vortrag von Dr. Bruce Lipton eingestellt.

 

 

Was Sie von meiner Beratung erwarten können:

Ich weiß, dass jegliche Krankheit des Körpers eine Krankheit des Geistes ist. Das sieht die Schulmedizin völlig anders. Sie betrachtet den Menschen als ein körperliches Wesen, in dem ein Geist wohnt. Diese Sichtweise ist es, unter der das menschliche Wesen in Wahrheit krankt. Der Mensch sieht sich als Körper - verletzlich - schutzbedürftig - und früher oder später dem Tode hingegeben. Zwar hat er schon davon gehört, dass er in Wahrheit nur Geist ist, aber kann er das wirklich überzeugend glauben? Mein Ziel bei Ihrer Heilung kann nur Ihre autonome Heilung des Geistes sein. Eine radiästhetische Ermittlung kann unter Umständen nur ein Wort beinhalten und einen kurzen nicht diagnostischen und nicht ärztlichen Ratschlag. Seien Sie also nicht enttäuscht, wenn ich auf die üblichen komplexen Erklärungen mit vielen Zahlen zugunsten eines klaren Bildes, verzichte. Alles hängt davon ab, inwieweit Sie die wahren Ursachen für Krankheiten, Depressionen und Ängste erkennen und verinnerlichen werden. Da die menschliche Psyche ein vielschichtig Ding ist, ist es wahrscheinlich, dass sich auf tieferer Ebene Absichten befinden, die Sie überraschen, ja für unmöglich halten werden und von denen Sie nicht einmal ahnen, dass sie existieren. So ist es möglich, dass wir Dinge tun, die wir nicht wollen. Ich versichere Ihnen, dass die Ursachen, die wir für unserer Verhalten, für unsere Krankheiten, ja für unser Sein vermuten, allesamt falsch sind.

Was Sie von meiner Beratung nicht erwarten können:

Ich tätige keine Behandlung und stelle auch keine Diagnose im ärztlichen Sinne. Ich biete Ihnen hier auch nicht an, dass ich Ihren Geist heilen werde. Ich kann nur Wegweiser sein und Ihren Blick auf etwas führen, was Ihnen evtl. bisher entgangen ist. Ich kann und möchte nicht mit blumenreichen Erklärungen aufwarten, die letztendlich nur dazu führen, dass der Kern der Ursache elegant umfahren wird. Ich möchte keine neuen Theorien an Ihnen ausprobieren und ich werde auch nicht mit hochtrabenden Worten Ihre Ehrfurcht hervorlocken. Auch an den immer wiederkehrenden Hypes in Form einen Treibens vierbeiniger Tiere durch's esoterische Dorf nehme ich nicht teil. Wenn Sie nicht die grundsätzliche Bereitschaft haben Ihr eigenes Denken von Grund auf zu ändern, werde weder ich, noch jemand anderes, noch Sie selbst, sich helfen können.

Meine Beratung ersetzt nicht (bei gesundheitlichen Problemen) den Besuch einen Arzt oder Heilpraktiker Ihres Vertrauens. Die Gesetzeslage in Deutschland zwingt mich Ihnen, bei gesundheitlichen Problemen den Besuch bei einem Arzt zu empfehlen, (auch wenn ich das selbst ablehne), was ich hiermit tue.
Ich verstehe mich lediglich als Helfender bei Fragen, die die persönliche Weiterentwicklung angehen.

 

Benötigte Unterlagen

Schicken Sie mir dazu ein möglichst aktuelles Bild der betroffenen Person per Email mit einer Schilderung des Problems. Auch sollten Sie Ihre vollständige Adresse nebst Tel-Nr. anfügen. Bei vermissten Personen tut es auch ein altes Bild. Wohnen mehrere Personen in Ihrem Haushalt, ist es hilfreich Fotos auch von diesen beizufügen. Bitte erwähnen Sie, um wen es sich dabei handelt. Senden Sie Ihre Mail mit Ihrem Foto nebst ihrer vollständigen Adresse mit Tel-Nr. an:

naturkristall@t-online.de

Auch die Zusendung per Briefpost ist möglich (Rückporto beilegen).

Ich nehme radiästhetische Messungen vor, die meine Anwesenheit vor Ort nicht erfordern.

Mein Pendel wird mir sagen, um welche Art Problem es sich handelt. Es wird mir Hinweise auf verborgene Vorgänge in Ihrem Unterbewussten geben. Es werde ausnahmslos nur hilfreiche Botschaften transportiert.

Ich erläutere Ihnen abschließend in einem Telefonat was ich gefunden habe und auf was das Pendel hinwies. Die Ratschläge, die Sie bekommen werden, sind oft unscheinbar, doch können sie der entscheidende Ruck sein, den Sie für Ihr Leben benötigen.

Bitte haben Sie Verständnis, dass meine Bemühungen durch die Höhe der Beratungsgebühr begrenzt sind.

Die Gebühr für eine solche radiästhetische Untersuchung mit Beratung beträgt 50,-inkl. MwSt

Für radiästhetische Untersuchungen (Körper/Psyche/Geist) benötige ich ein aktuelles Foto von Ihnen oder der betreffenden Person.

Bitte gewähren Sie 1 bis 4 Wochen Zeit für die Untersuchung, da es mir nicht möglich ist termingerecht zu pendeln. Es gibt Zeiten, zu denen die Botschaften nicht zu empfangen sind. Da heißt es dann für Sie und mich: warten.

Haben Sie Fragen? Sie können mich gern anrufen: 06207-2033510.

Beratung bei Erdstrahlen, Wasseradern und Erdverwerfungen

Die Gesetze in Deutschland machen es erforderlich, dass wir auf folgendes hinweisen: Die Wirkung der hier angebotenen Methoden sind wissenschaftlich nicht erwiesen und medizinisch nicht anerkannt. Trotzdem schreibt der Gesetzgeber vor dass verdeutlicht werden muss, dass keine Heilung angeboten wird. Wir tun dies hiermit. Bei Krankheit oder Heilungsbedarf ist der Heilpraktiker/Arzt zu konsultieren. Unsere Veröffentlichungen stellen keine Anleitung zur Therapie oder Diagnose im ärztlichen Sinne dar.

Impressum AGB Kontakt